Die Bedeutung der Verwendung von Anti-Östrogen während des Zyklus

- Nov 11, 2018-

image

Es gibt einige Theorien, die besagen, dass bei Steroiden keine anti-estro-aromatischen Enzymhemmer eingesetzt werden müssen. Es mag eine bekannte Person in der Bodybuilding-Welt sein, diese Worte zu sagen, aber diese Aussage ist offensichtlich falsch. Nachfolgend werde ich eine nach der anderen erklären.

Es ist bekannt, dass Östrogen ein Karzinogen ist. Tatsächlich ist es ein von der Internationalen Agentur für Krebsforschung anerkanntes Karzinogen der Gruppe 1 und das gefährlichste. Östrogen kann eine Vielzahl von Krebsarten verursachen und großen Schaden anrichten.

Ich zitiere eine Passage aus einem Artikel, der die Auswirkungen der Verwendung von Östrogen zur Empfängnisverhütung und der Verwendung von Östrogen und Progesteron zur Empfängnisverhütung untersucht:

"Die vier Studien zur Östrogenersatztherapie haben gezeigt, dass Östrogen Endometriumkrebs verursachen kann, und drei der Studien haben gezeigt, dass die Inzidenz von Krebs mit der Östrogennutzungszeit zusammenhängt."

"Zwei der vier Studien weisen auf eine direkte Beziehung zwischen Östrogen und dem Auftreten von Brustkrebs hin."

"Eine Studie hat gezeigt, dass Östrogen Eierstockkrebs verursachen kann."

Die Internationale Agentur für Krebsforschung hat 2009 hinreichende Beweise dafür, dass die Östrogenersatztherapie direkt Endometriumkrebs verursacht und dass einige der bekannten Östrogene zu Anzeichen von Brustkrebs führen können. Gleichzeitig haben die Forscher in einer anderen Studie gezeigt, dass der Einsatz einer Östrogenersatztherapie die Inzidenz von Eierstockkrebs direkt bestimmt.

Ich habe also ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass die krebserzeugende Wirkung von Östrogen nicht zu unterschätzen ist.

Es ist also klar, dass Östrogen uns viele Probleme bereiten wird, obwohl diese Experimente bei Frauen durchgeführt werden und Frauen Östrogen weitaus toleranter sind als Männer. Männer werden nicht mit der Fähigkeit geboren, Östrogen zu erhöhen. Tatsächlich können die Östrogenspiegel von Frauen 500 pg / ml erreichen, während Männer nur 50 pg / ml haben.

Östrogen spielt bei Männern eine wichtige Rolle. Es beeinflusst die Synthese des Wachstumshormons HGH und des insulinähnlichen Wachstumsfaktors IGF-1, die Knochenmineraldichte, den kortikalen Gehalt, die Glukoseaufnahme und -nutzungseffizienz, die Immunfunktion, die Fähigkeit gegen Infektionen und so weiter. Der Körper eines Mannes ohne Östrogen kann nicht richtig funktionieren.

Einige Studien haben jedoch die Wirkung von Östrogen auf die Mortalität bei koronaren Herzerkrankungen in Frage gestellt, aber die Analyse anhand der Schilddrüsenindikatoren soll dieselbe sein. Warum?

Erstens hemmt Östrogen die Proliferation glatter Muskelzellen und reduziert deren Anzahl.

Östrogen erhöht den kortikalen Gehalt

Östradiol-Rezeptoren mit enger Beziehung zwischen Endothelgewebe und glatter Muskulatur, die die Blutgefäße umgibt

Östrogen erhöht die Freisetzung von endothelialem Stickoxid und cyclischen Prostaglandinen, um eine Vasodilatation zu verursachen.

Daher kann erklärt werden, dass Östrogen im menschlichen Körper eine wichtige Rolle spielt.

Also, was sind die Nebenwirkungen von Östrogen bei Männern?

Jüngste Studien haben gezeigt, dass Östrogen bei Männern den häufigsten Krebs verursachen kann, nämlich das Auftreten von Prostatakrebs. Gleichzeitig deuten Forschungsergebnisse im Labor darauf hin, dass Östrogen und Prolaktin die Proliferation von Krebszellen verursachen. Und Medikamente wie Tamoxifen werden normalerweise für verwandte Behandlungen verwendet (normalerweise weiblicher Brustkrebs).

Ich sehe oft Leute sagen, dass es in C keinen Bedarf für aromatische Enzymhemmer gibt. Ich frage mich immer, warum ich sie nicht brauche. Nur weil du noch keine lange Skorpionmilch hast? Wenn Sie eine Skorpionmilch haben, gibt es Wasserspeicher, Akne-Reaktion, Ihr Östrogenspiegel ist bereits hoch, ich weiß nicht, wohin ich gehen soll.

Eine bestimmte Menge an Exemestan Exemestan kann den Östrogenspiegel der meisten Menschen während C bei 50 pg / ml halten. Dies funktioniert bei mir und ich bin sehr empfindlich gegenüber Östrogen.


Einige Leute sagen, dass die Verwendung von Aromatasehemmern das Muskelwachstum einschränkt, aber was ist mit der tatsächlichen Situation?

Aromatische Enzyminhibitoren haben eine sehr schwache Wirkung auf den insulinähnlichen Wachstumsfaktor IGF-1, während Exemestan überhaupt keine Wirkung hat. Gleichzeitig müssen wir wissen, dass exogenes Testosteron und andere anabole Steroide die Sekretion des insulinähnlichen Wachstumsfaktors IGF-1 erhöhen, wodurch die Nebenwirkungen der Aromatasehemmer keine Wirkung haben. In der Studie zeigten neun erwachsene Männer, die an dem Experiment teilnahmen, eine Verringerung der Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktorsekretion um 15%, eine Verringerung des Leptins um 24% und eine Erhöhung des LDL-Cholesterins um 14% nach 28-tägiger Einnahme von 2,5 mg Furlong.

Exemestan ist in Bezug auf Cholesterin weniger als die meisten aromatischen Enzyminhibitoren eine Nebenwirkung, aber es gibt keine positive Wirkung von selektiven hormonregulierten Rezeptoren auf den Cholesterinspiegel.

Im Allgemeinen ist es aufgrund des Langzeitreflexmechanismus des Körpers sehr wichtig, den Östrogengehalt während der C-Phase zu kontrollieren, um den Prolaktinspiegel zu kontrollieren. Besonders wenn Sie einen Aromatasehemmer vorbereiten, wenn Sie 19Nor Steroide verwenden, bereite ich für alle Fälle auch D2-Stimulanzien vor.

Mein Rat ist, den Östrogenspiegel in einem geeigneten Bereich zu halten, und wie Sie ihn kontrollieren können, erfordert Ihre eigenen ständigen Experimente und Untersuchungen. Der Schlüsselpunkt ist die Kontrolle des Östrogens in C, nicht zu hoch oder zu niedrig. Ein zu niedriger Östrogenspiegel kann andere Nebenwirkungen verursachen, z. B. mangelndes sexuelles Verlangen, Energiemangel, Gelenkschmerzen, Störungen des Zentralnervensystems, Angstzustände und Erektionsstörungen. Die einzige Möglichkeit, die Östrogenspiegel zu bestimmen, sind Blutuntersuchungen, die zu Beginn des Zyklus und bei Verwendung eines Aromatasehemmers zur Aufzeichnung von Östrogenänderungen durchgeführt werden.

Mein Ratschlag für Medikamente lautet, täglich 10 mg Exemestan-Exemestan während C zu verwenden. Bei Verwendung von Steroiden, die von DHT abgeleitet sind, ist es möglich, die antiästhetische Funktion dieser Substanzen entsprechend zu verringern. Einfach ausgedrückt, wenn Sie aromatisierte Medikamente verwenden, müssen Sie einen aromatischen Enzymhemmer verwenden. Das Steroid der Klasse 19Nor hat keinen Einfluss auf die verwendete Dosierung.


Einige gebräuchliche antiöstrogene Inhibitoren:

Exemestan Arimidex Letrozol Nolvadex Proviron


Ein paar:Nehmen Sie an der CPhI Worldwide 2018 teil Der nächste streifen:Einführung des Steroidzyklus