Verwenden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zu Wachstumshormonen

- Jun 02, 2019-

1. Wie werden nach Injektion von Wachstumshormon Blutungen an der Injektionsstelle behandelt?

A: Wenn die Spritze herausgezogen wird, tritt am Nadelöhr nur eine extrakutane Blutung auf, was darauf hinweist, dass die Kapillaren bei der Injektion klein sind. Keine Sorge, es wird dem Körper keinen Schaden zufügen und die Wachstumshormonwirkung nicht beeinträchtigen. Verwenden Sie ein warmes Handtuch für 5-10 Minuten (im Sommer ist keine heiße Kompresse erforderlich). Bei der nächsten Injektion von Wachstumshormon sollte die subkutane Blutungsstelle vermieden werden. da BD-Nadelspitze Pinot und Pen dick und lang sind, blutet die BD-Nadelinjektionsstelle mehr, aber seltener. Nach einer zu langsamen Injektion kann es leicht zu Blutungen kommen, und die Nadel sollte schnell entfernt werden.

2. Wie ist mit dem Arzneimittel umzugehen, wenn es in die Haut injiziert wird?

A: Wenn Wachstumshormon injiziert wird, weil der Nadeleinführwinkel zu klein ist, wird das Arzneimittel in die Haut injiziert, um eine kleine Packung zu beginnen. Es ist nicht erforderlich, damit die Haut das Arzneimittel selbst aufnimmt Wachstumshormon-Effekt und schadet dem Körper nicht. Der korrekte Nadeleinführwinkel betrug 45 Grad, wenn GH injiziert und in die Haut injiziert wurde. Wenn die Geschwindigkeit zu hoch ist, kann es zu Ausbeulungen kommen.

3. Was sind die schwerwiegendsten Nebenwirkungen des Wachstumshormons?

A: Wachstumshormon ist sehr sicher. Es gibt keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Bei einigen Anwendern treten Ödeme und lokale Schmerzen an der Injektionsstelle auf, wenn sie es zum ersten Mal verwenden. Im Allgemeinen verschwinden sie auf natürliche Weise, wenn sie kontinuierlich verwendet werden. Bei Verwendung in extrem hohen Dosen kann es zu einer Kromegalie kommen. Wie viele andere gute Dinge ist Vitamin C, wenn nicht zu viel, gut für die Gesundheit.

4. Verursacht die langfristige Einnahme von Wachstumshormon Tumore?

A: Es wurden viele medizinische Untersuchungen durchgeführt. Die medizinische Literatur zeigt, dass die Inzidenz von Tumoren nach Verwendung von Wachstumshormon zwischen 20.000 und 30.000 liegt, was mit der Inzidenz normaler Menschen vergleichbar ist. Es gibt keinen signifikanten Unterschied, was darauf hinweist, dass die Verwendung von Wachstumshormon keine Tumore verursacht. .

5. Verursacht die langfristige Einnahme von Wachstumshormon Diabetes?

A: Wachstumshormon verursacht keinen Diabetes. Wachstumshormone können jedoch zu einem vorübergehenden Anstieg des Blutzuckers führen, und Freunde mit familiärem Diabetes müssen vorsichtig sein.

6. Beeinflusst die Injektion von Wachstumshormon die eigene Sekretionsfunktion des Wachstumshormons?

A: Es wird sich überhaupt nicht auswirken. Die Sekretion von Wachstumshormon hängt mit der Wachstumsachse Hypothalamus-Hypophyse zusammen. Die Injektion von Wachstumshormon funktioniert nicht in der Wachstumsachse Hypothalamus-Hypophyse.

7. Wenn das Wachstumshormon injiziert wird, ist die Temperatur niedrig und es verursacht Schmerzen oder Taubheit nach der Injektion (häufig im Herbst / Winter).

A: Wenn Sie Wachstumshormon injizieren, nehmen Sie es 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank und wärmen Sie es mit der Hand. Der Schmerz kann durch die schnelle Injektionsgeschwindigkeit verursacht werden und sollte langsam injiziert werden. Wenn der akute Schmerz durch die Injektion in den peripheren Nerv der Haut stimuliert wird, können Sie die Nadel für die Injektionsstelle entfernen. Eine mentale Entspannung vor der Injektion kann Injektionsschmerzen vermeiden.

8. Treten nach einer Injektionsperiode Gelenk- oder Muskelschmerzen auf?

A: Anstrengendes Training oder plötzliche Zunahme des Trainings können auftreten und sollten allmählich erfolgen. oder möglicherweise aufgrund der physiologischen Rolle des Wachstumshormons Natriumretention ist zu stark, die Schmerzen sind weniger stark, müssen nicht behandelt werden, nach ein paar Tagen verschwinden die Symptome, je schwerer die Dosis von weniger Wachstumshormon kann gestoppt werden oder für zwei Tage gestoppt, und es wird nicht wieder angezeigt, nachdem die Symptome verschwunden sind.

9. Was ist Hypothyreose? Wie ist eine Schilddrüsenunterfunktion bei Verwendung von Wachstumshormon zu behandeln?

A: Orales Levothyroxin-Natrium kann zur Kontrolle von T3 verwendet werden, und die Schilddrüsenfunktion kehrt nach dem Absetzen des Wachstumshormons zur Normalität zurück.

10. Bei Verwendung von Wachstumshormon treten Waden und Ödeme an den Knöcheln auf. Was soll ich tun, wenn ich eine Grube drücke?

A: Dies ist das Symptom eines Ödems: Ödem auf dem Handrücken, dem Spann und der unteren Extremität; kann weiterhin Wachstumshormon verwenden, in der Regel innerhalb von 3 bis 7 Tagen verschwinden; kann nicht tolerieren, muss die Dosis des Wachstumshormons reduzieren oder das Medikament stoppen, nachdem die Symptome verschwunden sind Medikamente wiederherstellen.

11. Beeinflusst die Wachstumshormontherapie die Fruchtbarkeit?

A: Da das Wachstumshormon vom normalen menschlichen Körper ausgeschüttet wird, ist es für das Wachstum und die Entwicklung des Menschen notwendig. Für Frauen in der Wachstumsphase kann das Wachstumshormon den Eisprung fördern. Für Männer in der Wachstumsphase kann Wachstumshormon die Spermienreifung fördern. Die Behandlung hat keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit.

12. Warum sollte bei der Injektion von Wachstumshormon jeder Injektionspunkt zwei Zentimeter vom vorherigen Injektionspunkt entfernt sein?

A: Durch die Injektion von Wachstumshormon kann das Unterhautfett lokal abgebaut werden, insbesondere das Fett des Abdomens und des Darm-Omentums reagiert empfindlich auf eine durch Katecholamin verursachte Lipolyse ) Wenn derselbe Punkt über einen längeren Zeitraum injiziert wird, kann es zu einer subkutanen Verhärtung kommen. Wachstumshormon erhöht das Muskelgewebe und reduziert gleichzeitig das Fett. Da Wachstumshormone das Unterhautfett abbauen können, sollte sich die Injektionsstelle immer ändern.

13. Muss das Wachstumshormon aufhören, wenn die Erkältung behandelt wird?

A: Die allgemeine Behandlung von Erkältungsmedizin hat keinen Einfluss auf die Wachstumshormonwirkung.

14. Wenn Sie eines Tages vergessen, Wachstumshormon zu injizieren, wird dies die Wirkung beeinträchtigen? Möchten Sie die Anzahl der verpassten Treffer nachholen?

A: Gelegentlich hat das Vergessen, 1 Tag lang Wachstumshormon zu injizieren, keinen Einfluss darauf. Sie müssen nicht die Anzahl der verpassten Aufnahmen nachholen. versuchen Sie, die mittlere Pause zu vermeiden.

15. Wie lange dauert es, bis das Wachstumshormon wirkt?

A: Wachstumshormon muss im Allgemeinen länger als 3 Monate ununterbrochen angewendet werden.

16. Was ist der Grund für die schlechte Wirkung des Wachstumshormons?

A: a, die Dosis des Wachstumshormons reicht nicht aus; b) Antikörper gegen Wachstumshormonpulver produzieren;

17, erscheint die Injektionsstelle Rötung, Schmerzen, Fieber, Juckreiz, die Größe der Erdnüsse auf die Größe des Eies?

A: a. Die Reinheit des Wachstumshormons ist sehr hoch und es kommt zu keiner allergischen Reaktion. b. Die oben genannte Situation wird durch allergische Reaktionen auf Alkohol oder Jodophor verursacht. Die Lösung besteht darin, die nicht allergische Desinfektionsmethode zu ersetzen.



Ein paar:Überschreite die Wachstumsgrenze und beginne die Muskeln aufzubauen Der nächste streifen:Ergänzungen der Steroid-FAQs -2