Alter, Testosteron und Testosteron-Ersatz-Therapie

- May 25, 2019-

Testosteron ist das wichtigste Androgen bei Männern. Testosteron nicht nur normale sexuelle Funktion bei Männern, sondern ist auch eine notwendige Voraussetzung für Muskelaufbau und Fettabbau. Testosteron ist auch ein wichtiger Faktor bei der Aufrechterhaltung der Energieniveaus, emotionale Stabilität und immun Ebenen.

Männlichen Testosteron-Spiegel beginnen zu sinken auf etwa 30 Jahre alt und sind in der Regel mit dem Alter abnehmen. Im Alter von 80 sind Testosteron-Spiegel im Körper nur etwa 20 % der Peak-Level. Niedrige Testosteronwerte nicht nur dazu führen, dass Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten, sondern auch psychische Probleme wie kognitiven Beeinträchtigung und Stimmung Störungen verursachen.

Niedrige Testosteroneemia (Hypoandrogenism, niedrigen Testosteron genannt) ist ein Symptom der niedrigen Serum-Testosteron-Spiegel (primär und sekundär). Niedrigen Testosteron ist verbunden mit dem vorzeitigen Tod. Studien haben gezeigt, dass Männer mit niedriger Testosteronspiegel wahrscheinlicher sind, Herz-Kreislauf-Krankheit sterben, also Testosteronspiegel eine wichtige Referenz für kardiovaskuläre Erkrankungen sind. Eine Studie von Baylor University School of Medicine zeigte, dass Angst, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose, Frakturen und Verwirrung in Männer mit niedrigem Testosteron üblich waren. Da niedrigen Testosteron enorme negative Auswirkungen auf Männer körperliche Gesundheit, psychische Gesundheit und sogar soziale Funktion hat, ist es notwendig, für eine signifikante Abnahme der Testosteron-Spiegel zu intervenieren. Testosteron-Ersatz-Therapie ist bei weitem die effektivste Lösung. Exogenes Testosteron (in der Regel durch Injektion) wird verwendet, um Serum-Testosteron-Spiegel in der Benutzer, helfen dem Benutzer zu Energie und kognitiven Ebenen wieder zu erlangen und den Benutzer gesünder und haben eine höhere Lebensqualität zu erhöhen.

Im Jahr 2007 veröffentlichte Dr. Miner und Seftel, MD, ein Papier in der Zeitschrift der American Academy of Medical Research. Die wichtigste Schlussfolgerung ist: "Es gibt mehr Menschen mit niedrigen Testosteroneemia, als wir denken, und niedrige Testosteron und verschiedenen metabolischen Syndrom eine signifikante Korrelation hat, und ist auch einen prädisponierenden Faktor für Typ 2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Klinische Studien haben gezeigt, dass die Testosteron-Ersatztherapie Stoffwechselstörungen (Verbesserung der Diabetes, Adipositas, etc..) verbessern können. Basierend auf aktuellen Forschungsergebnissen, glauben wir, dass Testosteron-Ersatztherapie ist sehr riskant und die Gesundheit der Nutzer erheblich verbessern kann.

Erfahren Sie mehr über Körper braucht, verstehen Sie die Auswirkungen von Testosteron auf den Körper gesünder sein.

Ein paar:Einige Insulindetails Der nächste streifen:Heißes Produkt M1T, stark erhöhen Sie Ihre Schleimhaut